Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Australien: Falun Dafa in den Vororten Sydneys bekanntmachen

Der 26. Januar ist in Australien ein Feiertag. Die Falun Gong Praktizierenden nahmen als Gemeindegruppe an den Feierlichkeiten teil, nachdem sie vom Vorbereitungsausschuss eines der Vororte von Sydney dazu eingeladen worden waren. Dies war das fünfte Mal, dass die Falun Gong Praktizierenden diese Einladung vom Vorbereitungsausschuss erhalten hatten. In den letzten fünf Jahren hatten die Praktizierenden stets bei den Aktivitäten der Gemeinde teilgenommen, sodass schon die meisten Bürger dieses Bezirks Falun Gong und die Situation der Verfolgung kennen. Die Einwohner kamen spontan, um sich die Informationsmaterialien zu nehmen. Viele fragten nach dem Übungsplatz, wo sie die Übungen erlernen könnten. Als die Gemeindeeinwohner erfuhren, dass die Verfolgung in China immer noch andauern würde, konnten sie dies nicht verstehen und die Menschenrechtsverletzungen seitens der KP Chinas und der Anhängerschaft von Jiang Zemin nur schwer nachvollziehen.

Der Stand der Falun Gong Praktizierenden Die Vorführung der Übung zieht die Menschen an
Die Vorführung der Übungen

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv