Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Schweiz: Chinesische Touristen riefen: „Falun Gong ist großartig!“

Lausanne und seine Sehenswürdigkeiten sind bei den Touristen, auch bei denen vom Festland China, sehr beliebt. Für die Falun Gong Praktizierenden aus der Schweiz ist dies ein ausgezeichneter Ort, mit den Chinesen von Angesicht zu Angesicht zu sprechen, die „Neun Kommentare über die Kommunistische Partei“ an sie zu verteilen, sie zu ermutigen, aus der Kommunistischen Partei Chinas auszutreten und den Chinesen über die wahren Umstände der Verfolgung von Falun Gong zu erzählen. Daher haben sich die Schweizer Praktizierenden so abgesprochen, dass sie an fünf Tagen abwechselnd nach Lausanne gehen und dort Flyer verteilen und über Falun Gong berichten.

Während der Kontakte mit den Touristen vom Festland China und im Zuge der vielen Gespräche haben sich viele bewegende Geschichten ergeben. Wir werden in regelmäßigen Abständen hier darüber berichten.

Chinesische Touristen riefen: „Falun Gong ist großartig!“

An einem Tag kam am Seeufer von Lausanne ein großer Bus voll mit chinesischen Touristen an. Die Praktizierenden gingen auf sie zu, um sie freundlich zu begrüßen und ihnen die „Neun Kommentare“ und anderes Infomaterial zu geben. In diesem Moment rief ein chinesischer Tourist plötzlich mit einer lauten Stimme „Falun Gong ist großartig“, dem sich dann einige andere anschlossen. Beinahe alle Personen dieser chinesischen Touristengruppe haben das angebotene Infomaterial angenommen.

Der Ausspruch „Falun Gong ist großartig“ von dem chinesischen Touristen deutet darauf hin, dass viele Menschen in China bereits gut über Falun Gong Bescheid wissen. Aber in dem von einer Diktatur regiertem Land wie China, in dem Menschen durch Terror unterdrückt werden, müssen die dortigen Menschen ihre wahren Gedanken und Gefühle verbergen. In China würde diesem Touristen für seinen Gruß Gefängnis und brutale Verfolgung drohen. Als er in die Schweiz, in ein demokratisches Land kam, und von Falun Gong Praktizierenden willkommen geheißen wurde, konnte er schließlich seine Gefühle ausdrücken.

Die anwesenden Falun Gong Praktizierenden waren sehr gerührt. Sie freuten sich sehr für diesen Touristen aus China, der die Wahrheit kannte. Als auch die anderen Touristen zusammen „Falun Gong ist großartig“ riefen, begrüßten die Praktizierenden sie mit einem Handschlag und wünschten ihnen für die Zukunft viel Glück und alles Gute.

(wird fortgesetzt)

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv