Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Slowakei: Die globale "Eine Million Unterschriften Petition" erhält die Aufmerksamkeit der Medien

Am Donnerstag, dem 17. Juli 2008, fand in Bratislava die erste einer ganzen Reihe von Kundgebungen in der Slowakei statt, um Unterschriften für die globale "Eine Million Unterschriften Petition" zu sammeln. Das Ziel dieser globalen Anti-Verfolgungs-Petition ist es, vom Chinesischen Kommunistischen Regime ein sofortiges Ende der Verfolgung von Falun Gong zu fordern, alle inhaftierten Falun Gong-Praktizierenden bedingungslos freizulassen und aufrichtige Zivilpersonen, die Falun Gong unterstützen, nicht mehr unter Druck zu setzen, so z. B. den Menschenrechtsanwalt Gao Zisheng.

Die Menschen zeigten ihre sofortige Unterstützung. Eine ältere Dame unterschrieb die Petition und sagte dann: „Ich unterstütze das, was sie tun. Mein Vater wurde während der Kommunistischen Herrschaft in der Slowakei verfolgt."

Menschen unterschreiben die Petition, um ein Ende der Verfolgung zu fordern Eine Medienorganisation filmte die Vorführungen der Falun Gong Übungen

Auch die Medien interessierten sich für die Petition. Journalisten beider Haupt-Presseagenturen in der Slowakei führten Interviews mit den Organisatoren des Events. Eine Praktizierende erzählte von den Vorteilen, die sie durch das Praktizieren von Falun Gong gewonnen hatte.

Ein Kameramann von einer lokalen Fernsehstation kam und machte Fotos von der Veranstaltung, die dann in den Abendnachrichten ausgestrahlt wurden. Eine Frau von einer anderen Fernsehcrew machte einen Video-Bericht, um ihn in den Internet News Bulletin zu veröffentlichen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv