Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/San Francisco: Kerzenlicht-Mahnwache im Gedenken an die Praktizierenden, die infolge der Verfolgung ermordet wurden

Am 20. Juli hielten Falun Gong-Praktizierende aus San Francisco vor dem chinesischen Konsulat eine Kerzenlicht-Mahnwache ab im Gedenken an diejenigen, die während der 9-jährigen Verfolgung von Falun Gong in China zu Tode gefoltert worden waren. Die Praktizierenden riefen zu einem Ende der Verfolgung auf.

Frau Zhang Hong sprach darüber, wie viel Gutes sie sowohl physisch als auch psychisch durch das Praktizieren von Falun Gong gewonnen habe. Sie erzählte, dass Praktizierende den Prinzipien “Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht” folgen, dennoch würde das chinesische Regime sie weiterhin verfolgen. Obwohl bereits 3.168 Praktizierende zu Tode gefoltert wurden, haben die Praktizierenden nicht aufgegeben. Sie bleiben dabei, die Menschen über die wahren Umstände der Verfolgung aufzuklären und mehr und mehr Menschen und Regierungen haben begonnen hervorzutreten und sie zu unterstützen.

Der Ingenieur Herr Zhang sagte, dass während der 9-jährigen Verfolgung die Praktizierenden in San Francisco stets über die Hintergründe der Verfolgung informiert und vor der chinesischen Botschaft protestiert haben. Aufgrund dessen hätten viele Menschen die Wahrheit kennen gelernt.

Herr Gao erklärte, dass am 20. Juli das chinesische Regime die Verfolgung gestartet hätte, daher sei er zum chinesischen Konsulat gekommen, um hier dagegen zu protestieren.

Herr Huang sagte, dass mehr und mehr Chinesen die bösartige Natur der Kommunistischen Partei (KPCh) Chinas erkennen und dass jetzt 40 Millionen Chinesen die Partei verlassen hätten. Sie haben erkannt, dass die Partei viele Katastrophen in China zu verantworten habe und dass die Menschen erst frei sein werden, nachdem die KPCh aufgelöst ist.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv