Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Giftige Milch, giftige Irreführung

Die Sanlu-Gruppe ist ein führendes Unternehmen in der Provinz Hebei, ihre Produkte sind in ganz China bekannt. Dieses Unternehmen bezeichnet sich selbst stolz als „die Wahl von 20 Millionen Müttern“ und sieht sich als den großen Bruder der chinesischen Milchindustrie an.

Dieses Unternehmen, das sich brüstet, 1.100 Testprozeduren anzuwenden, fügte jedoch Melanin hinzu, um den Proteingehalt zu erhöhen – Angaben einer gewöhnlichen gewerblichen Probe. Das führte dazu, dass Babys, welche die Produkte, die aus diesem vergifteten Milchpulver hergestellt wurden, über längere Zeit tranken, Nierensteine bekamen, Kristallbildung in der Blase und mögliches Nierenversagen oder Blockierung der Harnwege. Bisher sind mehrere Babys daran gestorben und es werden in Zukunft noch mehr werden. Später eine weitere schockierende Entdeckung – in 22 anderen Milchpulver-Produkten, die von Firmen, wie der Yili Industrie-Gruppe Ltd., der Mengniu Dairy Gesellschaft Ltd. und der Yashili-Gruppe, wurde Melanin gefunden. Es erhob sich in ganz China ein öffentlicher Aufschrei, als diese Information bekannt wurde.

Es ist kein Geheimnis, dass China mit Fälschungen und minderen Produkten überflutet ist. Aber kein Mensch würde denken, dass ein Unternehmen in der Größe von Sanlu, das wegen seines Baby-Milchpulvers berühmt ist, vergiftete Produkte herstellen würde. Als dies veröffentlicht wurde, nahmen Beamte der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) ein paar Milchbauern und einige Beamte als Sündenböcke fest, in dem Versuch, auf diese Weise das Problem zu „lösen.“ Aber die Menschen können nicht mehr durch die Festnahme einiger unwichtiger Menschen beruhigt werden. Sie fragten: „Haben mit dieser Geschichte nur ein paar Milchbauern und Beamte zu tun? Wer sind die wirklichen Verbrecher und wer sollte beauftragt werden, um diese Sache zu untersuchen?“

Sanlu verdankt seinen Prestigeanstieg der vollen Unterstützung durch das kommunistische Regime. Die staatliche Hauptverwaltung der Qualitätsüberwachung brachte ein Zertifikat heraus, dass Sanlus Produkte von den Untersuchungen befreite. Der chinesische Staatsrat bedachte Salun mit der „staatlichen Wissenschafts- und Technologieauszeichnung“, womit die höchste Anerkennung durch die chinesische Regierung zum Ausdruck gebracht wird. Das Unternehmen bekam außerdem fortwährend Belobigungen in den staatlich gelenkten Medien. Wegen all der Empfehlungen von Saluns Produkten vertrauten so viele Mütter den Produkten dieses Unternehmens und hatten keine Zweifel. Wie viele Menschen wurden irregeführt?

Der Welt die Augen über die Wahrheit der KPCh öffnen

Solche Lügen und Betrügereien sind für die KPCh charakteristisch. Sie benutzt Lügen und Betrug bei der Verfolgung von Falun Gong. Um Falun Gong zu zerstören, mobilisierte sie die Medien des ganzen Landes mit dem Ziel, Falun Gong zu verfälschen und zu dämonisieren, die Grundsätze Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht schlecht zu machen und die traditionelle chinesische Kultur zu zerstören. Die KPCh wollte das Wissen auslöschen, dass gute Taten belohnt und böse auf Vergeltung treffen werden. Die KPCh fördert den Atheismus sowie „Falschheit, Böses und Kampf“.

Die Partei hat ein Viertel der nationalen Wirtschaft für ihre Verfolgung von Falun Gong benutzt. Regierungsbeamte aller Ebenen, das öffentliche Sicherheitsbüro, die Staatsanwaltschaften und die Volksgerichtshöfe eingeschlossen, benutzen Foltermethoden, alte und moderne, Lügen und Verleumdungen, um Falun Gong auszurotten. Warum machten diese Leute das? Für wirtschaftlichen Gewinn, für Belohnungen und Bonusse der KPCh. Zu ihren Methoden gehören Irreführung, Bedrohungen, Gewalt, Plünderung und unmenschliche Folterung. Was die KPCh nicht erkannt hat, ist, dass die Verfolgung von Falun Gong eine Reihe negativer Tatsachen zum Vorschein gebracht hat. Einst sagte man: „Ohne Glauben würden die Menschen keine Moral besitzen. Deshalb würde es ihnen nicht gut gehen, sondern sie würden von schlechten Gedanken beherrscht werden.“ Deshalb verfallen die moralischen Werte in der menschlichen Gesellschaft sehr rasch in Zeiten, in denen die Gedanken von materialistischem Denken beherrscht werden. Solche Menschen wagen für Geld alles zu tun. Dieses abwegige Denken ist einer der grundlegenden Ursachen für das vergiftete Milchpulver von Sanlu.

Wenn man die Geschichte der KPCh rückblickend betrachtet, erkennt man, dass sie das Leben eines Menschen nie für wertvoll gehalten hat. Sie hat sich nie darum gekümmert, wie viele Menschen in ihren unzähligen politischen Bewegungen starben. Deshalb, um „die Sicherheit der Olympischen Spiele zu schützen“, konnten sie die Voraussage des Erdbebens von Sichuan verschweigen. Um persönlichen Gewinn zu sichern, versperrten die Beamten der KPCh gegenüber den sich häufenden Beschwerden über die Produkte von Sanlu Augen und Ohren.

Mao Zedong sagte einmal, dass es alle sieben oder acht Jahre eine Kulturrevolution geben müsste. Deng Xiaoping sagte, dass er 200.000 Leben für 20 Jahre Stabilität opfern würde, und Jiang Zemin sagte über die Verfolgung von Falun Gong, dass er „ihren Ruf verderben, sie finanziell ruinieren und körperlich zerstören würde“. Alles, worum sich die KPCh kümmert, ist, die Macht zu behalten und das Vermögen der Parteimitglieder zu erhöhen.

Liebe Landsleute, wacht bitte auf und lasst ab von euren Illusionen über die KPCh. “Wir sollten die Lehren aus der Vergangenheit im Kopf behalten. Wir sollten nicht glauben, was die KPCh verspricht oder garantiert. Wer immer den Speichelleckern der KPCh über eine bestimmte Sache Glauben schenkt, könnte darüber sein/ihr Leben verlieren.“ (aus: „Die Neun Kommentare über die Kommunistische Partei“)

Was ist der Ausweg für die Chinesen? Der beste Weg ist der, sich aus allen Organisationen der Partei zurückzuziehen. Bis zum 19. September haben 43 Millionen 50.000 Menschen ihren Austritt aus allen Verbänden der KPCh auf der Webseite der Epoch Times registrieren lassen. Nur wenn sich immer mehr Menschen aus der KPCh zurückziehen, wird sich diese friedlich auflösen. Der Austritt aus der Partei bedeutet die Beseitigung einer schlechten Regierung. Es ist gleichermaßen ein Vorgang, der die Moral hebt und die Menschen zu ihrer wahren Grundlage zurückführt.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv