Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Slowakei: Infotag am 8. Jahrestag der Verfolgung von Falun Gong

Am Samstag, den 20. Juli 2007, fand in Bratislava ein Informationstag statt, mit dem Ziel, die Bevölkerung über die Verfolgung von Falun Gong zu informieren. Dies war der 8. Jahrestag seit Beginn der Verfolgung in China. Die Praktizierenden stellten Banner und Plakate auf, die die Verfolgung ausführlich darstellten und sie zeigten die fünf Falun Gong-Übungen.

„Ich kann nicht glauben, dass so etwas heutzutage geschieht! Wenn sie üben wollen, warum werden sie davon abgehalten, jeder Mensch sollte das für sich selbst entscheiden können“, sagte eine Dame, als sie die Petition zur Verurteilung der Verfolgung unterschrieb.

Ein Mitarbeiter einer Nachrichtenagentur machte Fotos von der Szene, um die an diesem wichtigen Tag herausgegebene Pressemitteilung zu begleiten.

Einige Passanten blieben stehen, um sich die Menschensilhouetten aus Kreide auf dem Gehweg anzuschauen. Diese Silhouetten symbolisierten die Opfer der Kommunistischen Partei Chinas und sollten auch an die Opfer des kommunistischen Regimes in der Slowakei erinnern. Ein älterer Mann sagte in einer Diskussion mit den Praktizierenden: „Ich weiß was das kommunistische Regime hier getan hat!“
Etwa einhundert Unterschriften für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong in China konnten während des Infotages gesammelt werden.

Ein Vertreter einer Nachrichtenagentur machte Fotos

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv